Kooperation unterstützt bei Ausschreibung und Implementierung / Beratungsleistung umfasst auch Standortaufbau und Personalrecruiting / Logistiker verantwortet seit März 2021 komplettes Warenhandling

(PresseBox) Düsseldorf, 16.03.2021 Mit der Unterstützung der Logistikkooperation LogCoop GmbH hat die Stenkamp Logistik GmbH den Großauftrag eines führenden Lebensmittelhändlers gewonnen. Für diesen wickelt das Mitglied der Kooperation inzwischen die gesamte Supply Chain des Warenhandlings ab. Seit dem 1. März 2021 führt der Logistiker – zum Teil in Kooperation mit weiteren LogCoop-Mitgliedern – den Containernachlauf inklusive Zollabfertigung, die Lagerhaltung, das Lagerhandling sowie die Distribution durch. LogCoop stand Stenkamp von der Angebotserstellung bis zur Implementierung des Projekts zur Seite und hat die Prozessschritte fachlich begleitet. Dies umfasste auch die gemeinsame Konzeption eines neuen Standorts und Unterstützung bei der Umsetzung des Plans bis zum Go live inklusive der Rekrutierung des Personals.

„Wir freuen uns sehr, einen wesentlichen Beitrag dazu geleistet zu haben, dass Stenkamp sich in der Ausschreibung durchsetzen konnte“, sagt Marc Possekel, Geschäftsführer der LogCoop GmbH. Wo immer möglich, berät und unterstützt die Kooperation ihre Mitglieder bei der Gewinnung von Aufträgen und der Implementierung von Projekten. Dank der langjährigen Erfahrungen verfügen die Mitarbeiter von LogCoop dazu über fundiertes Fachwissen rund um betriebswirtschaftliche und logistische Zusammenhänge.

Vor diesem Hintergrund wandte sich auch das langjährige Mitglied Stenkamp an LogCoop, nachdem ein langjähriger Bestandskunde aus dem Lebensmittelsektor mit einer Ausschreibung auf das Unternehmen zugekommen war. Nach Durchsicht der Unterlagen wurde LogCoop von Stenkamp in den Ausschreibungsprozess involviert. Neben der Konzeption einer passenden Logistiklösung galt es, für die Umsetzung dieser eine Immobilie mit rund 30.000 Quadratmetern Lagerfläche zu finden.

„Dass Stenkamp den Zuschlag erhalten hat, war für uns der erste Meilenstein dieses Beratungsprojektes. Danach ging die Arbeit durch die Einbindung in die Implementierung erst richtig los“, sagt Possekel. Es galt, den neuen Standort an die vorhandenen Planungen anzupassen und auf die Belange des Lebensmittelhändlers abzustimmen. Possekel: „Stenkamp hat uns großes Vertrauen entgegengebracht und auch in den weiteren Prozess eingebunden.“ LogCoop war in das Projektmanagement involviert und unterstützte die Realisierung bis ins kleinste Detail. Darunter fielen beispielsweise die Ausstattung der Büroräume oder die Umsetzung des Sicherheitskonzepts inklusive des Engagements des Wachdienstes.

Eine weitere wesentliche Aufgabe der Logistikkooperation bestand in der Unterstützung bei der Personalbeschaffung. LogCoop erstellte und schaltete die Stellenanzeigen, wertete die Bewerbungen aus und begleitete den Auswahlprozess. Mit großem Erfolg, wie Possekel betont: „Wir haben mehr als 250 Bewerbungen erhalten und letztlich über 30 qualifizierte und engagierte Fachkräfte vom Lagermitarbeiter bis zum Betriebsleiter vermittelt.“

Das operative Geschäft nahm Stenkamp im Juli 2020 auf. Bereits zu diesem Zeitpunkt lagerte der Logistikdienstleister einen Großteil der Waren auf Paletten für seinen Kunden. Bis zum 1. März dieses Jahres wurden die Tätigkeiten sowie das Volumen sukzessive ausgebaut. Mittlerweile verantwortet Stenkamp die komplette Supply Chain des Warenhandlings und füllt die vorerst zur Verfügung stehenden Kapazitäten des Lagers aus.

„Wir haben bei diesem Projekt unsere gesamte Leistungsfähigkeit unter Beweis gestellt und nach der Auftragsgewinnung weitere Kooperationsmitglieder und Rahmenvertragspartner in das Tagesgeschäft eingebunden“, so Possekel. Die erfolgreiche Gestaltung derart umfangreicher Projekte unter Einbeziehung seiner Mitglieder sieht der Geschäftsführer als eine der Kernkompetenzen der Logistikkooperation.

Über die LogCoop GmbH

Die LogCoop GmbH ist eine Logistikkooperation für mittelständische Unternehmen der Transport- und Logistikbranche. Gegründet im Mai 2013, bietet die LogCoop über 200 Mitgliedern neben Einkaufsvorteilen Know-how und branchenspezifische Lösungen rund um die Logistik. Innerhalb verschiedener Netzwerke ermöglicht die Kooperation die Bündelung einzelner Ressourcen und die Nutzung von Synergien. Die LogCoop fördert aktiv den branchenübergreifenden Wissensaustausch und die Information über zukunftsweisende Innovationen und trägt dadurch zu einer engen Verzahnung der Mitglieder untereinander bei. 2016 wurde das LogCoop Lagernetzwerk als erstes Netzwerk dieser Art, gegründet, in dem inzwischen fast 80 Mitglieder aus Deutschland und weiteren 13 Ländern
zusammenarbeiten und ihre Lagerkapazitäten zu insgesamt 4,1 Millionen Quadratmetern Lagerfläche bündeln. Als Multiplikator und Interessenvertreter kooperiert die LogCoop mit einigen Partnern und Initiativen, die der Logistikbranche dienen.

Ansprechpartner: Vanessa Dumke
PR-Beraterin Sputnik
Telefon +49 (251) 625561245

LogCoop und Kooperationspartner, gemeinsam Großprojekt

Umwelt&Logistik Gütesiegel

Steigende Energie- und Rohstoffpreise machen den Erfolg eines Unternehmens zunehmend davon abhängig, wie Einsparungspotenziale bei Energie und Material erkannt und genutzt werden.
road-solution
on the ROAD – in Time your best SOLUTION
JCL Logistics
if you can think it, we can do it
ACD Elektronik GmbH
unsere Dienstleistungen sind so verschieden wie die Anforderungen unserer Kunden
LetMeShip
Multi-Carrier Versandsoftware