Head of Drive4Schenker wechselt zu InstaFreight

Marc Papenhoff, der zuvor Drive4Schenker beim gleichnamigen Logistik-Riesen aufgebaut hat, wechselt nun zu der digitalen Spedition InstaFreight.

Mit mehr als 27 Jahren Erfahrung in der Kontrakt- und Transportlogistik hat Papenhoff sowohl Erfahrung in mittelständischen Unternehmen als auch bei Weltmarktführern gesammelt. Er kennt gleichermaßen die Bedürfnisse der Kunden und die der Frachtführer und versteht, wie die Digitalisierung den Markt verändert. Als Leiter Strategie und Geschäftsentwicklung wird er bei der digitalen Spedition für Projekte zum gezielten Ausbau des Geschäftsmodells verantwortlich sein.

Maximilian Schaefer, Co-Founder und Managing Director, zu der neuen Führungskraft: “Mit Marc haben wir einen umsetzungsstarken Logistikexperten gewonnen, der von unserer Vision und unserem Produkt überzeugt ist. Wir freuen uns sehr, gemeinsam mit ihm InstaFreight auf das nächste Level zu heben und den Markt zu verändern.”

“Die innovativen und kreativen Lösungen von InstaFreight zur Digitalisierung des Landtransportsektors sind absolut überzeugend. Ich freue mich auf die Zusammenarbeit, um den Europäischen Transportmarkt gemeinsam zu revolutionieren.”, so Papenhoff zu seiner neuen Position.

Nach seiner Ausbildung zum Speditionskaufmann studierte Marc Papenhoff Betriebswirtschaftslehre an der Fachhochschule Münster und schloss dies mit einem Diplom ab. Anschließend arbeitete er mehrere Jahre bei diversen 3- und 4 PLs, wie Fiege und Penske Logistics. Dort hatte er er signifikante Management- und Operations-Verantwortung und baute sich somit Expertise in den Bereichen Operations, Implementierung, Projektmanagement, Key Account Management sowie Business Development auf.

Seit 2011 arbeitete Marc Papenhoff für die Schenker AG: Zunächst war er für die globale Geschäftsentwicklung in der Automotive Sparte für den Bereich Kontraktlogistik zuständig. 2015 wechselte Papenhoff in die Landverkehrssparte und baute den digitalen Marktplatz für Teil- und Komplettladungen von Anfang an mit auf.