Transport
//
22.06.2022

DHL Supply Chain übernimmt australische Glen Cameron Group

Transport

Die Transport- und Frachtlösungen der Glen Cameron Group ergänzen das Portfolio von DHL Supply Chain landesweit in Australien.

DHL Supply Chain, Teil der Deutsche Post DHL Group, erwirbt 100% der Glen Cameron Group, ein australisches Logistikunternehmen, das auf Straßengüterverkehr und Kontraktlogistik spezialisiert ist. Die Glen Cameron Group betreibt eine Flotte von 1.000 LKW und Anhängern und beschäftigt mehr als 820 Mitarbeiter in ganz Australien.

Der strategische Zusammenschluss der Glen Cameron Group mit DHL Supply Chain wird die Position von DHL auf dem aufstrebenden australischen Straßengüterverkehrsmarkt stärken und eines der größten Logistikunternehmen des Landes mit einem Gesamtumsatz von über 1 Milliarde AU$ (670 Mio €) schaffen.

„Angesichts der beständig herausragenden Leistung von DHL Supply Chain investieren wir weiterhin strategisch, um unser rasches Wachstum zu fördern und um so die aktuellen und künftigen Bedürfnisse unserer Kunden zu erfüllen. Ich freue mich sehr, dass wir dieses führende Transportunternehmen in Australien übernehmen und damit klar zum Anbieter der Wahl in einem bedeutenden Logistikmarkt werden", sagte Oscar de Bok, CEO DHL Supply Chain Global.

„Diese Akquisition unterstreicht unser Bestreben, das Geschäft in Australien auszubauen und unser Serviceangebot zu erweitern, um unseren Kunden die besten Lösungen zu bieten. Die Lieferketten entwickeln sich derzeit unglaublich schnell, und mit unseren umfangreichen Transportkapazitäten werden wir nun noch flexibler sein, können noch schneller auf die sich ändernden Anforderungen reagieren und können auch weiterhin unsere Kundenversprechen einhalten ", so Terry Ryan, CEO DHL Supply Chain Asia Pacific.

 „Dies ist eine einzigartige Gelegenheit für DHL Supply Chain, um die örtlichen Lager- und Transportlösungen in Australien um zusätzliche Transportdienstleistungen zu ergänzen. Wir freuen uns darauf, unseren bestehenden und neuen Kunden eine noch breitere Palette von Transportleistungen anbieten zu können. DHL Supply Chain ist bekannt dafür, eine starke Basis in der Lagerlogistik zu haben. Mit dieser Akquisition werden wir unser Angebot aber mit vier Dienstleistungen noch verstärken: Inländischer landesweiter Frachttransport, inländische landesweite Expressfracht, spezialisierte Dienstleistungen und sogenannte Kontraktlogistik-Transporte mit speziell zugeschnittenen Lösungen für unsere Kunden", erklärt Steve Thompsett, CEO, DHL Supply Chain Australien und Neuseeland.

Die australische Glen Cameron Group ist als führendes Unternehmen in der Fracht- und Kontraktlogistik anerkannt, und DHL wird von der Erfahrung des Glen Cameron Logistics-Teams in den Bereichen Konsumgüter und Lebensmittel profitieren. 

Glen Cameron, Gründer und Executive Chairman der Glen Cameron Group, sagte: „In den letzten fünf Jahrzehnten seit der Gründung der Glen Cameron Group vor 47 Jahren haben wir ein erfolgreiches, vielseitiges und robustes Unternehmen aufgebaut. Was 1975 mit einem einzigen 8-Tonnen-LKW begann, hat sich über die Jahre zu einem der größten Transport- und Logistikunternehmen Australiens entwickelt. Gemeinsam mit DHL können wir unser Geschäft nun auf eine nächste Stufe heben.“

Die Glen Cameron Group wiederum wird von DHL‘s weitreichendem Netzwerk in über 220 Ländern und dem globalen Speditions-Know-how in der Luft-, See- und Straßenfracht profitieren, um so weitere Entwicklungsmöglichkeiten für das Unternehmen, seine Kunden und seine Mitarbeiter zu gewährleisten.

„Ich freue mich über den Zusammenschluss der Glen Cameron Group und DHL. Gemeinsam können wir unsere Präsenz ausbauen und zu einem der größten Transport- und Logistikunternehmen des Landes werden.  Mit der Unterstützung eines so erfolgreichen globalen Konzerns wie DHL haben wir die Möglichkeit, in Wachstum zu investieren und unseren Mitarbeitern neue Chancen zu eröffnen. Dies ist ein wichtiger Meilenstein, um unser Erbe in der australischen Transportindustrie fortzuführen", sagt Cameron abschließend.

DHL Supply Chain bietet seinen Kunden umfassende Logistik- und Datenlösungen für das Supply Chain Management an, wobei der Schwerpunkt auf Nachhaltigkeit und Qualität liegt. Ein globales Netzwerk von Supply-Chain-Spezialisten und ein ausgeprägtes lokales Know-how gehören zu den Kernkompetenzen des Unternehmens. In Australien beschäftigt DHL Supply Chain rund 4.000 Logistikfachleute in seinen Lagerhäusern und Transportbetrieben.

if you can think it, we can do it
on the ROAD – in Time your best SOLUTION
Ihr Guide zur richtigen Ausbildung im EInkauf
Multi-Carrier Versandsoftware